Weltartenschutztag am 3. März: Führungen im Zoo Vivarium

Anlässlich des internationalen Artenschutztags bietet der Zoo Vivarium am Sonntag (3. März) zwei Führungen an, in denen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über die weltweit bedrohten Tapire, Geier, Ägyptische Landschildkröten und Schopfmakaken informiert werden.

Die Führungen beginnen um 13 Uhr und um 15 Uhr. Treffpunkt ist die Schopfmakaken-Insel im Zoo Vivarium, Schnampelweg 5. Die Teilnahme an den Führungen ist kostenfrei, es gelten die regulären Eintrittspreise.

Der internationale Tag des Artenschutzes wurde im Rahmen des Washingtoner Artenschutzabkommens vom 3. März 1973 eingeführt. Das Abkommen dient dem Schutz bedrohter Tier- und Pflanzenarten weltweit.

Privathaushalte
06151 / 13 46 000
06151 / 13 46 393
Geschäftskunden
06151 / 13 46 303, 306, 307
06151 / 13 46 333
Schulen & Kitas
06151 / 13 46 620
06151 / 13 46 698
EAD

Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen (EAD)

Sensfelderweg 33 
64293 Darmstadt 

Wegbeschreibung

Anreise mit PKW (PDF)

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln (PDF)

Sonderabfall-Sammelstelle

Sensfelderweg 33 
64293 Darmstadt
 
Di, Fr  10:00 – 14:00 Uhr
Mi       13:00 – 18:00 Uhr

1. Sa im Monat
            09:00 – 13:00 Uhr

Recyclinghof


Sensfelderweg 33 
64293 Darmstadt 

Mo, Di, Do   08:00 – 17:00 Uhr
Mi                 13:00 – 18:00 Uhr
Fr                  08:00 – 16:00 Uhr
Sa                 09:00 – 13:00 Uhr

Darmstädter Recycling-Zentrum

Röntgenstraße 12
64291 Darmstadt (Arheilgen)

Mo – Fr     07:00 – 16:00 Uhr
Sa              08:00 – 13:00 Uhr

Kompostierungsanlage


Eckhardwiesenstraße 25
64289 Darmstadt 

Mo – Fr    08:00 – 16:00 Uhr
Sa             08:00 – 12:00 Uhr

Die Stationen haben an folgenden Tagen im Jahr geschlossen:
Neujahr, Karfreitag, Karsamstag, Ostersonntag, Ostermontag, Maifeiertag, Christi Himmelfahrt, Pfingstmontag, Fronleichnam, Heinerfestmontag (betrifft nicht das Darmstädter Recycling-Zentrum), Umwelt- und Familientag beim EAD (betrifft nicht das Darmstädter Recycling-Zentrum und die Kompostierungsanlage), Tag der Deutschen Einheit, Heiligabend, 1. und 2. Weihnachtsfeiertag, Silvester