Kurzporträt zum 25-jährigen EAD-Betriebsjubiläum: Die Abteilung Personal und Organisation des EAD

Mit dem Wandel des damaligen „Fuhr- und Reinigungsamts“ hin zu einem in vielen verschiedenen Bereichen tätigen kommunalen Dienstleister in den vergangenen 25 Jahren ist die Anzahl der Beschäftigten des Eigenbetriebs für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen (EAD) und seiner Tochterunternehmen, d.h. der Darmstädter Entsorgungs- und Dienstleistungs GmbH sowie des Darmstädter Recyclingzentrums, auf aktuell 725 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gestiegen.

Allein im Vorjahr verzeichnete der EAD 118 Neueinstellungen – davon ca. 21 Prozent in der Verwaltung und ca. 79 Prozent im operativen Bereich. Eine weitere grundlegende Veränderung: Im Jahr 2000 waren unter den 310 Beschäftigten nur 26 Frauen. Heute sind 279 Frauen im EAD tätig.

Diese Veränderung mitzugestalten und organisatorisch abzubilden gehört zu den Kernaufgaben der Abteilung "Personal und Organisation" beim EAD. Vor diesem Hintergrund hat sie ihren Aufgabenbereich Personalentwicklung kontinuierlich weiterentwickelt. In- und externe Fortbildungsmöglichkeiten stellen sicher, dass alle Beschäftigten die Qualifikationen bekommen, die sie für die Ausübung ihrer jeweiligen Tätigkeit brauchen. Hinzu kommen verschiedene Maßnahmen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes. So werden in jedem Jahr gemeinsam mit den Beschäftigten Gesundheitsprojekte durchgeführt, um Belastungen am Arbeitsplatz zu reduzieren und so die Gesundheit der Beschäftigten zu fördern.

Neben zahlreichen verschiedenen Tätigkeiten in seinen aktuell neun Abteilungen bietet der EAD jungen Menschen mit zehn Ausbildungsberufen die Chance, ins Berufsleben einzusteigen. In den handwerklichen und technischen Bereichen sind dies: Kfz-Mechatronik, Berufskraftfahrer/innen, Straßenbau, Tierpflege, Fachkräfte für Lagerlogistik, für Rohr-, Kanal- und Industrieservice sowie für Kreislauf- und Abfallwirtschaft. In der Verwaltung werden Kaufleute für Dialogmarketing, für Spedition und Logistikdienstleistung sowie Industriekaufleute ausgebildet. Aktuell sind 22 Auszubildende im EAD tätig. Damit die im Unternehmen "ankommen" gehen die sogenannten Ausbildungsbotschafter des EAD in die Schulen und stellen dort den Betrieb und dessen Ausbildungsberufe vor. Zu Beginn der Ausbildung findet dann neben einer Begrüßungsveranstaltung ein mehrtätiger Azubi-Workshop statt, in dessen Verlauf die Berufseinsteiger sich untereinander und ihre Ansprechpersonen im Betrieb kennenlernen.

Darüber hinaus steht die Abteilung Personal und Organisation allen Beschäftigten, die etwa zu ihrer Entgeltabrechnung, zum betrieblichen Gesundheitsmanagement, zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie oder zum Jobticket haben, jederzeit als Anlauf- und Beratungsstelle zu Verfügung.

Für Jobsuchende stellen die "Personaler" auf der Website des EAD aktuelle Informationen über den EAD als Arbeitgeber bereit. Das 2020 gestartete Online-Bewerbermanagement-System wiederum informiert einerseits über offene Stellen, andererseits können sich Jobsuchende direkt über das EAD-Jobportal bewerben oder einen sogenannten Jobalarm erstellen, der sie automatisch auf neue und auf sie passende Stellenangebote des EAD hinweist.

Privathaushalte
06151 / 13 46 000
06151 / 13 46 393
Geschäftskunden
06151 / 13 46 302
06151 / 13 46 333
Schulen
06151 / 13 46 610
06151 / 13 46 698
EAD

Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen (EAD)

Sensfelderweg 33 
64293 Darmstadt 

Wegbeschreibung

Anreise mit PKW (PDF)

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln (PDF)

Sonderabfall-Sammelstelle

Sensfelderweg 33 
64293 Darmstadt
 
Di, Fr  10:00 – 14:00 Uhr
Mi       13:00 – 18:00 Uhr

1. Sa im Monat
            09:00 – 13:00 Uhr

Recyclinghof


Sensfelderweg 33 
64293 Darmstadt 

Mo, Di, Do   08:00 – 17:00 Uhr
Mi                 13:00 – 18:00 Uhr
Fr                  08:00 – 16:00 Uhr
Sa                 09:00 – 13:00 Uhr

Darmstädter Recycling-Zentrum

Röntgenstraße 12
64291 Darmstadt (Arheilgen)

Mo – Fr     07:00 – 16:00 Uhr
Sa              08:00 – 13:00 Uhr

Kompostierungsanlage


Eckhardwiesenstraße 25
64289 Darmstadt

Mo – Fr     08:00 – 16:00 Uhr
Sa              08:00 – 12:00 Uhr

Die Stationen haben an folgenden Tagen im Jahr geschlossen:
Neujahr, Karfreitag, Karsamstag, Ostersonntag, Ostermontag, Maifeiertag, Christi Himmelfahrt, Pfingstmontag, Fronleichnam, Heinerfestmontag (betrifft nicht das Darmstädter Recycling-Zentrum), Umwelt- und Familientag beim EAD (betrifft nicht das Darmstädter Recycling-Zentrum und die Kompostierungsanlage), Tag der Deutschen Einheit, Heiligabend, 1. und 2. Weihnachtsfeiertag, Silvester