Freie Stellen beim EAD

Der Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen (EAD) sucht für die Abteilung Gemeinschaftsverpflegung, Hauswirtschaft und Einkauf / Vergaben eine/n

Sachgebietsleitung
Einkauf und Vergaben (m/w/d)

 

Eintritt:

schnellstmöglich

Dauer:

unbefristet

Arbeitszeit:

39 Wochenstunden

Gehalt:

4119 € brutto/Monat*

Urlaub:

30 Tage/Jahr

Bewerbungsfrist:

25.11.2019

 

*  ab 3 Jahren einschlägiger Berufserfahrung, ansonsten 3803 € brutto/Monat bei geringerer/anderer Berufserfahrung

 

Unser Angebot:

  • Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz mit einer Bezahlung nach Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst. Eine spätere Höhergruppierung in die Entgeltgruppe 12 ist bei entsprechender Eignung und Befähigung nicht ausgeschlossen.
  • Wir bieten zudem eine Jahressonderzahlung, eine Betriebsrente, eine jährliche Leistungsprämie und eine jährliche Erfolgsbeteiligung sowie 30 Tage Urlaub im Jahr.
  • Wir fördern aktiv die Vereinbarkeit von Beruf und Familie (z.B. durch flexible Arbeitszeiten und kostenfreie Kinderbetreuung bei Betreuungsengpässen).
  • Wir bieten Ihnen ein günstiges Jobticket sowie eine gute Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel.
  • Wir legen sehr großen Wert auf die Fort- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter/innen und bieten Ihnen zahlreiche Fortbildungsangebote an.


Ihre Aufgaben:

  • Sie übernehmen die Leitung des Sachgebietes Einkauf und Vergaben und sind u.a. verantwortlich für die:
  • Entwicklung und Durchsetzung des Einkaufs- und des Lagerwirtschaftskonzeptes
  • Beschaffungen von Investitionsgütern und Dienstleistungen
  • Weiterentwicklung der Nutzung des SAP-MM-Moduls
  • Durchführung und Abwicklung nationaler und europaweiter Vergabeverfahren (VOL/VOB/VgV) für Liefer-, Dienst- und Bauleistungen auf Grundlage des aktuell gültigen Vergaberechts – inkl. der Sicherstellung der elektronischen Vergabe
  • Beratung der Bedarfsträger bezüglich der Erstellung von Leistungsverzeichnissen und der Durch-führung von Vergaben
  • Umsetzung des Nachhaltigkeitskonzeptes in Bezug auf Vergaben

Ihre Qualifikation:

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (Diplom (FH) / Bachelor) in der Be-triebswirtschaft oder im Wirtschaftsrecht oder vergleichbar.
  • Sie können eine mehrjährige  einschlägige Berufs- und Führungserfahrung vorweisen.
  • Sie können umfangreiche Rechtskenntnisse im nationalen und europaweiten Vergaberecht für Liefer-, Dienst- und Bauleistungen (GWB, VgV, HVTG, VOB, VOL national etc.) vorweisen, sowie sehr gute Fachkenntnisse im Schuldrecht.
  • Sie verfügen über sehr gute SAP-Anwenderkenntnisse im Modul SAP MM und idealerweise auch im Modul SAP FI, sowie über sehr gute Microsoft-Office-Kenntnisse.
  • Sie kommunizieren sicher in der deutschen Sprache in Wort und Schrift.


Wir streben an, den Anteil von Frauen in diesem Bereich zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen werden daher besonders begrüßt. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei entsprechender Eignung be-vorzugt berücksichtigt. Die ausgeschriebene Stelle kann grundsätzlich auch in Teilzeit besetzt werden.

Hier finden Sie die Stellenausschreibung zum Abspeichern oder Ausdrucken.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung. Diese übersenden Sie bitte schriftlich oder per E-Mail bis spätestens 25.11.2019 an die Personalabteilung des EAD:

Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen (EAD)
Sensfelderweg 33
64293 Darmstadt

ead-personal@remove-this.darmstadt.de
Jetzt bewerben

Mit der Zusendung Ihrer Bewerbung willigen Sie in eine Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zum Bewerbermanagement. Ihre Bewerbungsdaten löschen wir sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens.

Der Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen (EAD) sucht für die
Abteilung Gemeinschaftsverpflegung, Hauswirtschaft und Einkauf/Vergaben eine/n

Objektleiter/in
Gemeinschaftsverpflegung (m/w/d)

 

Eintritt:

schnellstmöglich

Dauer:

unbefristet

Arbeitszeit:

39 Wochenstunden

Gehalt:

3324,85 € brutto/Monat*

Urlaub:

30 Tage/Jahr

Bewerbungsfrist:

25.11.2019

*  ab 3 Jahren einschlägiger Berufserfahrung, ansonsten 3133,75 € brutto/Monat bei geringerer/anderer Berufserfahrung

 
Unser Angebot:

  • Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz mit einer Bezahlung nach Entgeltgruppe 9a des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst.   
  • Wir bieten zudem eine Jahressonderzahlung, eine Betriebsrente, eine jährliche Leistungsprämie und eine jährliche Erfolgsbeteiligung sowie 30 Tage Urlaub im Jahr.
  • Wir fördern aktiv die Vereinbarkeit von Beruf und Familie (z.B. durch flexible Arbeitszeiten und kostenfreie Kinderbetreuung bei Betreuungsengpässen).
  • Wir bieten Ihnen ein günstiges Jobticket sowie eine gute Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel.
  • Wir legen sehr großen Wert auf die Fort- und Weiterbildung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und bieten Ihnen zahlreiche Fortbildungsangebote an.


Ihre Aufgaben:

  • Sie organisieren, koordinieren und überwachen übergreifend die Speiseproduktion sowie die begleitenden Prozesse für derzeit vier Produktionsstandorte.
  • Sie kontrollieren und optimieren die Arbeitsabläufe.
  • Sie sind zuständig für die Sicherung und Weiterentwicklung der Qualitätsstandards sowie der Hygiene-standards und überwachen die Umsetzung der Hygiene- und weiteren gesetzlichen Vorschriften.
  • Sie sind verantwortlich für die Mitarbeiterführung und die Einsatzplanung für ca. 15 Beschäftigte und koordinieren deren Einarbeitung und die Schulung der Beschäftigten.
  • Sie stellen den Wareneinkauf sicher.
  • Sie fungieren als Ansprechpartner für unsere Kunden.

Ihre Qualifikation:

  • Sie verfügen über einen Abschluss als Küchenmeister/in oder einen Abschluss Verpflegungsbetriebswirt/in z. B. DHA als.
  • Sie können eine mehrjährige Berufserfahrung und Führungserfahrung in der Gemeinschaftsverpflegung vorweisen.
  • Sie haben Kenntnisse und Interesse an alternativen Ernährungskonzepten.
  • Sie bringen Begeisterung für Ihren Beruf und ein fundiertes Qualitätsbewusstsein mit.
  • Sie verfügen über gute Microsoft-Office-Kenntnisse.
  • Sie haben Erfahrungen in der Eigenkontrolle nach den HACCP-Grundsätzen.
  • Sie besitzen die Fahrerlaubnis der Führerscheinklasse B.
  • Sie bringen soziale und organisatorische Kompetenz im Umgang mit Kunden, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit.


Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die ausgeschriebene Stelle kann grundsätzlich auch in Teilzeit besetzt werden.

Hier finden Sie die Stellenausschreibung zum Abspeichern oder Ausdrucken.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung. Diese übersenden Sie bitte schriftlich oder per E-Mail bis spätestens 25.11.2019 an die Personalabteilung des EAD:

Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen (EAD)
Sensfelderweg 33
64293 Darmstadt

ead-personal@remove-this.darmstadt.de
Jetzt bewerben

Mit der Zusendung Ihrer Bewerbung willigen Sie in eine Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zum Bewerbermanagement. Ihre Bewerbungsdaten löschen wir sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens.

Der Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen (EAD) sucht für die Abteilung Gebäudereinigung mehrere

Gebäudereiniger/innen (m/w/d)

Eintritt:

schnellstmöglich

Dauer:

befristet auf 1 Jahr*

Arbeitszeit:

21 Wochenstunden

Gehalt:

1070 € brutto/Monat** (=11,72 €/Std.)

Urlaub:

30 Tage/Jahr

Bewerbungsfrist:

keine


* unbefristete Weiterbeschäftigung möglich bei guter Arbeitsleistung

 

 

Unser Angebot:

  • Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz mit einer Bezahlung nach Entgeltgruppe 1 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst.
  • Wir bieten Ihnen zudem eine Jahressonderzahlung, eine Betriebsrente, eine jährliche Leistungsprämie und eine jährliche Erfolgsbeteiligung.
  • Wir fördern aktiv die Vereinbarkeit von Beruf und Familie (z.B. durch geregelte Arbeitszeiten und kostenfreie Kinderbetreuung bei Betreuungsengpässen).
  • Wir bieten Ihnen ein günstiges Jobticket sowie eine gute Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel.
  • Wir legen sehr großen Wert auf die Fort- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter/innen und bieten Ihnen zahlreiche Fortbildungsangebote an.

Ihre Aufgaben:

  • Sie übernehmen Reinigungsarbeiten im Bereich der Unterhalts- und Sonderreinigung in verschiedenen Objekten im Stadtgebiet Darmstadt.
  • Sie arbeiten in wechselnden Diensten z.B. im Frühdienst ab 05:00 Uhr oder im Spätdienst bis 20:00 Uhr (im Wechsel auch an Wochenenden).

Ihre Qualifikation:

  • Sie verfügen idealerweise bereits über eine mehrjährige Berufserfahrung in der Gebäudereinigung.
  • Sie besitzen bestenfalls die Fahrerlaubnis der Führerscheinklasse B.
  • Sie zeichnen Sie durch eine hohe Kundenorientierung aus.
  • Sie arbeiten motiviert und zuverlässig.
  • Sie sind zeitlich flexibel einsetzbar.
  • Sie kommunizieren sicher in der deutschen Sprache.



Hier finden Sie die Stellenausschreibung zum Abspeichern oder Ausdrucken.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung. Diese übersenden Sie bitte schriftlich oder per E-Mail an die Personalabteilung des EAD:

Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen (EAD)
Sensfelderweg 33
64293 Darmstadt

ead-personal@remove-this.darmstadt.de
Jetzt bewerben

Mit der Zusendung Ihrer Bewerbung willigen Sie in eine Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zum Bewerbermanagement. Ihre Bewerbungsdaten löschen wir sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens.

Der Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen (EAD) sucht für die
Abteilung Gemeinschaftsverpflegung, Hauswirtschaft und Einkauf/Vergaben mehrere

Hauswirtschaftskräfte (m/w/d)

Eintritt:

schnellstmöglich

Dauer:

Befristet auf 1 Jahr*

Arbeitszeit:

21 Wochenstunden

Gehalt:

1324 € brutto/Monat** (=14,50 €/Std.)

Urlaub:

30 Tage/Jahr

Bewerbungsfrist:

keine


*unbefristete Weiterbeschäftigung möglich bei guter Arbeitsleistung
** ab 3 Jahren einschlägiger Berufserfahrung, ansonsten 1297 € brutto/Monat bei geringerer/anderer Berufserfahrung

 

 

Unser Angebot:

  • Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz mit einer Bezahlung nach Entgeltgruppe 2 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst.
  • Wir bieten Ihnen zudem eine Jahressonderzahlung, eine Betriebsrente, eine jährliche Leistungsprämie und eine jährliche Erfolgsbeteiligung.
  • Wir fördern aktiv die Vereinbarkeit von Beruf und Familie (z.B. durch geregelte Arbeitszeiten und kostenfreie Kinderbetreuung bei Betreuungsengpässen).
  • Wir bieten Ihnen ein günstiges Jobticket sowie eine gute Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel.
  • Wir legen sehr großen Wert auf die Fort- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter/innen und bieten Ihnen zahlreiche Fortbildungsangebote an.

Ihre Aufgaben:

  • Sie übernehmen hauswirtschaftliche Dienstleistungen in verschiedenen Objekten im Stadtgebiet Darmstadt (zumeist in Kindertagesstätten).
  • Sie arbeiten in wechselnden Diensten z.B. im Frühdienst ab 07:00 Uhr oder im Spätdienst bis 17:00 Uhr (gelegentlich auch an Samstagen).

Ihre Qualifikation:

  • Sie verfügen idealerweise bereits über eine mehrjährige Berufserfahrung in der Hauswirtschaft.
  • Sie besitzen bestenfalls die Fahrerlaubnis der Führerscheinklasse B.
  • Sie zeichnen Sie durch eine hohe Kundenorientierung aus.
  • Sie arbeiten motiviert und zuverlässig.
  • Sie sind zeitlich flexibel einsetzbar.
  • Sie kommunizieren sicher in der deutschen Sprache.


Hier finden Sie die Stellenausschreibung zum Abspeichern oder Ausdrucken.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung. Diese übersenden Sie bitte schriftlich oder per E-Mail an die Personalabteilung des EAD:

Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen (EAD)
Sensfelderweg 33
64293 Darmstadt

ead-personal@remove-this.darmstadt.de
Jetzt bewerben

Mit der Zusendung Ihrer Bewerbung willigen Sie in eine Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zum Bewerbermanagement. Ihre Bewerbungsdaten löschen wir sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens.