Rubrikbild Abfälle von A bis Z

Seiteninhalt


Alphabetischer Ratgeber

Icon Übersichtzurück zur Übersicht


Bauabfälle

Abfallart
Bauschutt, Erdaushub, Baustellenmischabfälle

Herkunft
Privathaushalte, Gewerbe

Sammlung
Recyclingstationen für Kleinmengen (siehe unter Leistungen/Entsorgungsdatenbank/Recyclingstationen),
EAD-Containerdienst,
Direktanlieferung bei Verwertungsanlagen (siehe unter Leistungen/Entsorgungsdatenbank/Verwertungsanlagen)

Auskunft beim EAD
EAD-Hotline
für Transporte durch den EAD-Containerdienst: 0 61 51/13 31 00

Entsorgung
Bauschuttaufbereitungsanlagen,
Sortieranlagen oder MHKW für Baumischabfälle

Preise/Gebühren
siehe unter Leistungen/Entsorgungsdatenbank/Recyclingstationen, Leistungen/Entsorgungsdatenbank/Verwertungs- und Behandlungsanlagen,
EAD-Containerdienst-Preise auf Anfrage: 0 61 51/13 31 00

Hinweis
Bauschuttaufbereitungsanlagen erzeugen marktfähige Recyclingbaustoffe, die problemlos wiederverwertet werden können.

Voraussetzung
Gefährliche Abfälle (Lacke, Farben, Kleber, Lösemittel, Spraydosen, Imprägniermittel, Ölkanister und so weiter) müssen getrennt gesammelt und als Sonderabfall entsorgt werden.

Tipp
Getrenntsammlung spart Kosten, da reiner Schrott sowie mineralische Abfälle (Bauschutt, Erdaushub) ohne Beimischungen von brennbaren Abfällen (zum Beispiel Tapeten, Papier, Kartons, Kunststoff-Folien, Kanister, Lumpen, Holz) preisgünstiger als Mischabfälle entsorgt werden können.

Umweltschutz
Recycling schont natürliche Ressourcen.


Themenbox rechts


EAD direkte Links

Abfallkalender und Infomail

Abfuhrtermine und die Anmeldung zum kostenfreien Infomail finden Sie in der Entsorgungsdatenbank.

Klimaschutzprojekt