Rubrikbild Abfälle von A bis Z

Seiteninhalt


Alphabetischer Ratgeber

Icon Übersichtzurück zur Übersicht


Altglas

Abfallart
Hohlglas (Einwegflaschen, Konservengläser)

Herkunft
Verkaufsverpackungen

Sammlung
öffentliche Altglascontainer,
nach Farben sortiert: Weiß-, Braun- und Grünglas
Gläser anderer Farben (zum Beispiel Blauglas) zum Grünglas geben

Auskunft beim EAD
EAD-Hotline

Entsorgung
Glashütte, über das Duale System

Preise/Gebühren
Die Entsorgungskosten legen die Hersteller auf die Verkaufspreise ihrer Waren um.

Hinweise
Bitte beachten Sie die zulässigen Container-Einfüllzeiten:
nur werktags von 07:00 bis 20:00 Uhr
Bitte vermeiden Sie Lärmbelästigungen für die Anwohner der Container-Standplätze sonntags und in den Nachtzeiten.

Voraussetzung                   (Trennhilfe zum Ausdrucken)
Nur sortenrein gesammeltes Altglas kann hochwertig recycelt werden. Bitte entfernen Sie Kronkorken, Schraubdeckel und so weiter vor Einwurf des Glases in die Container.
Keramik, Porzellan, Flachglas, Trinkgläser, Glasschüsseln und Spiegel gehören nicht in die Glascontainer. Diese stofffremden Materialien stören als Verunreinigungen erheblich die Verwertung in der Glashütte.

Tipp
Kronkorken, Schraubdeckel und so weiter im Gelben Sack entsorgen, Keramik, Porzellan, Flachglas, Trinkgläser, Glasschüsseln und Spiegel über die Restabfalltonne oder (bei größeren Mengen) als Bauschutt auf den Recyclingstationen entsorgen.

Umweltschutz
Gegenüber der Herstellung von neuem Glas aus den natürlichen Rohstoffen (Sand, Kalk, Soda) schont die Altglasverwertung natürliche Ressourcen, reduziert den Energieverbrauch und vermeidet Umweltbelastungen.


Themenbox rechts


EAD direkte Links

Abfallkalender und Infomail

Abfuhrtermine und die Anmeldung zum kostenfreien Infomail finden Sie in der Entsorgungsdatenbank.

Klimaschutzprojekt